Residenzschloss Berleburg

Als beliebter und noch immer bewohnter Fürstensitz, der beinahe 800 Jahre alt ist, strotzt Berleburg vor Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart. 

Hier finden Sie alle Informationen, die Sie für einen Besuch auf Schloss Berleburg benötigen. Wir freuen uns auf Sie! 

Gruppenführung

Add description

Informationen zu ihrem besuch

Parken für Busse

Für Busse stehen in der Innenstadt gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung, Gruppen können jedoch auch am Haupttor des Schlosses abgesetzt und abgeholt werden. Eine Wegbeschreibung finden Sie auf dem Schild am Haupttor des Schlosses.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unserer Verwaltung unter +49 (0)2751 9360 100  

Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail an info@schloss-berleburg.de schreiben.

Barrierefreiheit im Schloss

Wir heißen grundsätzlich alle BesucherInnen in Berleburg willkommen. Bitte beachten Sie jedoch, dass aufgrund des Alters und der Architektur des Schlosses rutschige Böden, unebene Oberflächen und schmale, gewundene Treppen ein unvermeidlicher Bestandteil des Besuchs unseres Hauses sind. Das Schlossinnere ist daher nicht für Rollstühle, Kinderwagen oder Buggys jeglicher Art geeignet. Im Zweifelsfall rufen Sie bitte vorher an, um weitere Informationen zu erhalten.   

Toiletten

Bitte beachten Sie, dass es während der Führungen keine Möglichkeit gibt, die Toiletten zu benutzen! Vor und nach den Führungen haben BesucherInnen jedoch Zugang zu den Toiletten im Kassenbereich.

Fotografieren

Das Fotografieren (mit Kamera oder Smartphone) ist im Schloss verboten. Unsere Richtlinien zum Fotografieren im Schlosshof und im Fürstlichen Park finden Sie hier.  

Taschen

Aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet, Rucksäcke, große Taschen oder Stative mit ins Schloss zu nehmen. Wir empfehlen Ihnen, Taschen und Fotoausrüstung dieser Art in Ihrem Fahrzeug einzuschließen.

Rauchen und Vapen (Dampfen)

Smoking and vaping are not permitted anywhere in the Castle, or within the grounds of the Castle Courtyard. 

Speisen und Getränke

Der Verzehr von Speisen und Getränken ist im Schloss nicht gestattet.  

Hunde

Wir sind ausgesprochene Hundefreunde – wir haben fünf eigene Vierbeiner, die Sie vielleicht im Laufe der Führung sehen oder bellen hören werden. Leider sind Besucherhunde im Schloss jedoch nicht gestattet. Für Blindenhunde machen wir jedoch gerne eine Ausnahme. Alle Hunde sind im Schlossinnenhof und im Schlosspark selbstverständlich willkommen, solange sie stets an der Leine geführt werden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!  

Gruppenführung

Add description

Informationen zu ihrem besuch

Parken für Busse

Für Busse stehen in der Innenstadt gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung, Gruppen können jedoch auch am Haupttor des Schlosses abgesetzt und abgeholt werden. Eine Wegbeschreibung finden Sie auf dem Schild am Haupttor des Schlosses.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unserer Verwaltung unter +49 (0)2751 9360 100  

Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail an info@schloss-berleburg.de schreiben.

Barrierefreiheit im Schloss

Wir heißen grundsätzlich alle BesucherInnen in Berleburg willkommen. Bitte beachten Sie jedoch, dass aufgrund des Alters und der Architektur des Schlosses rutschige Böden, unebene Oberflächen und schmale, gewundene Treppen ein unvermeidlicher Bestandteil des Besuchs unseres Hauses sind. Das Schlossinnere ist daher nicht für Rollstühle, Kinderwagen oder Buggys jeglicher Art geeignet. Im Zweifelsfall rufen Sie bitte vorher an, um weitere Informationen zu erhalten.   

Toiletten

Bitte beachten Sie, dass es während der Führungen keine Möglichkeit gibt, die Toiletten zu benutzen! Vor und nach den Führungen haben BesucherInnen jedoch Zugang zu den Toiletten im Kassenbereich.

Fotografieren

Das Fotografieren (mit Kamera oder Smartphone) ist im Schloss verboten. Unsere Richtlinien zum Fotografieren im Schlosshof und im Fürstlichen Park finden Sie hier.  

Taschen

Aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet, Rucksäcke, große Taschen oder Stative mit ins Schloss zu nehmen. Wir empfehlen Ihnen, Taschen und Fotoausrüstung dieser Art in Ihrem Fahrzeug einzuschließen.

Rauchen und Vapen (Dampfen)

Smoking and vaping are not permitted anywhere in the Castle, or within the grounds of the Castle Courtyard. 

Speisen und Getränke

Der Verzehr von Speisen und Getränken ist im Schloss nicht gestattet.  

Hunde

Wir sind ausgesprochene Hundefreunde – wir haben fünf eigene Vierbeiner, die Sie vielleicht im Laufe der Führung sehen oder bellen hören werden. Leider sind Besucherhunde im Schloss jedoch nicht gestattet. Für Blindenhunde machen wir jedoch gerne eine Ausnahme. Alle Hunde sind im Schlossinnenhof und im Schlosspark selbstverständlich willkommen, solange sie stets an der Leine geführt werden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!